Aktionsmonat Flüchtlingspolitik noch bis 30. November « [Gruppe ISKRA] ::: Die Vernichtung des Nazismus mit all seinen Wurzeln ist unsere Losung.

Aktionsmonat Flüchtlingspolitik noch bis 30. November

(iskra) Seit dem 10. November veranstaltet Utopia e.V. eine Veranstaltungsreihe unter dem Motton „Aktionsmonat Flüchtlingspolitik“ in Frankfurt (Oder). Diese läuft noch bis zum 30. November und bietet viele Möglichkeiten, um sich mit dem Rassismus in Deutschland und Europa näher auseinander zu setzen.

Aktionsmonat Flüchtlingspolitik

„Es handelt sich dabei um eine Veranstaltungsreihe, die verschiedene Aspekte der Lebenssituation von Migrantinnen und Migranten näher in den Fokus rücken soll. Beleuchtet werden dabei der Alltag von Asylbewerbern, ebenso wie staatliche Institutionen und gesellschaftlicher Rassismus.

Kernstück des Projektes ist die multimediale Ausstellung „Flüchtlingsleben in Frankfurt (Oder)“, die kostenlos vom 11.11.2008 bis 01.12.2008 täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Foyer des Kleist Forums Frankfurt (Oder) zu sehen ist. Angeboten werden, mit vorheriger Anmeldung, auch begleitende Führungen (z. B. von Schulklassen)

Des Weiteren wird es diverse Filmvorführungen, Diskussionen und andere Veranstaltungen rund um die Ausstellung geben.“

Zum Weiterlesen:

Blog: Aktionsmonat Flüchtlichspolitik
Globalprogress: Rassismus aufzeigen. Dagegen agieren. Zusammen. Auf allen Ebenen. Mit allen Mitteln.



Gruppe ISKRA stellt das Buch Plädoyer für Israel vor